Bootshaus

Boots- und Clubhaus

Kanu-Station des DKV

Adresse/Anschrift:
Rheinpromenade 9
68163 Mannheim-Lindenhof
Telefon: 0621/826152
Rhein-Kilometer 424

In zentraler Lage von Mannheim befindet sich unser großzügiges Bootshaus mit Clubräumen und herrlicher Terrasse direkt am Rhein. Eingerahmt zwischen historischem Schloss und idyllischem Waldpark sind es wenige Gehminuten zum Bahnhof und zur Innenstadt. Anfahrt über Lindenhofplatz und Rennershofstraße – auf der Rheinpromenade vorbei an der Jugendherberge und der Gaststätte „Rheinterrassen“. Unser Bootshaus befindet sich ganz am nord-westlichen Ende der Straße neben der Gaststätte „Der Grieche am Rhein“.
Erreichbarkeit mit ÖPNV: Stadtbahnlinie 3, Haltestelle Lindenhofplatz sowie
Deutsche Bahn und alle S-Bahnen des VRN: Mannheim Hbf.

Feste Termine im Bootshaus:

Seniorentreff

Donnerstags ab 14:oo Uhr:
Treffen zum Tischtennisspielen und zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen.

Clubabend:

Donnerstags ab 20:oo Uhr:
Alt und Jung trifft sich zum Fachsimpeln über das Paddeln und mehr.

Vollständiger Stadtplan und Infos über Mannheim

Die Bootshaus-Story

Seine erste Bootsunterkunft hatte der Verein in der Kegelbahn der Gaststätte „Brüchele“ in der Windeckstraße. Schon bald wurden zwei Hallen der alten Pechfabrik hinter dem Pfalzplatz gemietet und als Bootshallen eingerichtet. Im Jahre 1932 konnte das alte Pulvermagazin im Schlossgarten erworben werden. Dieses wurde mit der Zeit zu einem geräumigen Bootshaus mit 250 Bootsplätzen ausgebaut. An den Seiten wurden je zwei hölzerne Bootsschuppen angebaut. Als Jugendraum diente ein alter Eisenbahnwaggon.

1944 wurde das Bootshaus bei zwei Fliegerangriffen mit allen Booten und Sportgeräten restlos zerstört. 1946 konnte aber bereits wieder mit dem Bau des heutigen Bootshauses begonnen werden. Im Jubiläumsjahr 1951 standen bereits wieder drei Bootshallen mit 60 Bootsplätzen zur Verfügung. Nach zwölfjähriger Bauzeit wurde das heutige Bootshaus 1958 fertig gestellt. Es besteht nunmehr aus fünf Bootshallen im Grundgeschoss.

Im Erdgeschoss befinden sich Küche, großer Versammlungsraum, kleiner Versammlungsraum, Trainingsraum, Duschen, Toiletten und Umkleideräume. Es besticht durch eine herrliche Außenanlage mit Terrasse, Kinderspielplatz, Bolz-/Trainingsplatz, Garten und Feuerstelle. In den Wintermonaten trifft man sich im Clubhaus. In den Sommermonaten findet das Vereinsleben zumeist im Freien statt. Neben Fußball- und Krafttraining gibt es verschiedene Treffs und natürlich jede Menge Feste. Am Wochenende dient das Bootshaus als Start und Ziel zahlreicher Paddeltouren.

Kommentare sind geschlossen