Bericht zum Filmfestival beim KC Mannheim am 9.11.2018

Der rote Teppich war ausgerollt, die Festbeleuchtung war eingeschaltet und die Besucher des Festivals wurden erwartet. Sie kamen nicht in Scharen; aber immerhin haben ca. 20 große und kleine Interessenten den von Dieter zusammengestellten Filmabschnitten andächtig zugesehen. Im ersten Teil wurden wir über die verschiedensten Kanuaktivitäten, wie z.B. Wasserfallpaddeln ( zum Nachmachen nur bedingt geeignet ), Joga auf einem Surfboard, Drachenbootrennen, Kanu-Rodeo ( jetzt auch unter Kanu-Freestyle bekannt ), Windsurfing mit Board und/oder mehrsitzigem Outrigger u.v.a.m. informiert. Für die meisten der Zuschauer zum Selbermachen wenig empfehlenswert – nicht allein aus Altersgründen ( oder vielleicht gerade deshalb? ). Der 2. Teil des Filmvortrags handelte von 2 wagemutigen Frauen, die sich in… Weiterlesen

Bericht zum Bootshausdienst am 10.11.2018

Ca. 2 Dutzend große und kleine Helfer aus dem Kreis der Wanderfahrer (mehr als am Filmabend zuvor) sind dem Aufruf unseres Bootshauswartes gefolgt, um unser Bootshaus und das Bootshausgelände wieder in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen. Bevor also das Mittagessen (Regina sei Dank für die ausgezeichnete Auswahl der Speisen) eingenommen werden konnte, wurde kräftig gewerkelt. Laub wurde zusammengefegt, Bäume und Sträucher wurden beschnitten, die Bootshallen sowie die Vereinsboote wurden auf Vordermann gebracht, Fenster und Einrichtungen im Bootshaus wurden geputzt und von Staub und Spinnweben befreit usw.( was halt alles so bei einem Bootshausdienst anfällt). Und vieles wurde auch verbrannt – nicht immer ganz rauchfrei; aber das bringt nasses Laub nun… Weiterlesen

Bericht zur Fahrradtour nach Worms

2018-10-21_KCM-Fahrradtour Es war Sonntag Morgen, die Sonne schien und der Himmel war herrlich blau. Der Blick auf das Thermometer zeigte auch beim zweiten Hinschauen nur 4°C an. Das hieß warme Kleidung und Handschuhe anziehen, denn beim KCM stand Fahrradfahren auf dem Programm. Am Treffpunkt am Hauptbahnhof in Ludwigshafen trafen sich pünktlich fünf Radfahrer. Die Tour führte uns durch die Ludwigshafener Stadtteile Friesenheim, Edigheim und Oppau. Auf diesem Weg durchquerten wir reine Wohngebiete, streiften den Ebertpark und das Gebiet um den Willensinn als auch die Industrieanlage der BASF. Auf halber Strecke nach Worms kehrten wir zu einem Kaffee in die Hütte des Pfalzerwaldvereins in Oppau-Edigheim ein. Hier gehörten wir zu den… Weiterlesen

EINLADUNG zur Herbstwanderung am 18.11.2018

Die Wanderung führt uns in die Pfalz, diesmal zum Waldhaus „Drei Buchen“, durchs Modenbachtal, ausgehend von Burrweiler. Gehzeit ca. 02:00 h für die einfache Strecke. Treffpunkt: Gemeinde-PP am Ortsrand von Burrweiler, an der L 507, – Anfahrt über Edenkoben, Edesheim > Richtung Albersweiler, über Hainfeld nach Burrweiler. Nach der Vinothek des Weingut Messmer, rechts – an der Ortszufahrt, der neue Parkplatz. – Abmarsch 10:30 Uhr. Für die erforderliche Sitzplatzreservierung bitte ich um Anmeldung bis zum Samstag den 10.11. 2018. Winfried Reeh Tel.: 0621 741999 0157 82364374 e-mail: winfried.reeh@gmx.de Weiterlesen

Bericht zum Kanupolo Turnier 15.09.18

Funturnier Am 15.09.2018 hatten wir zu unserem Turnier am Willersinn-Weiher in Ludwigshafen eingeladen. Es hatten sich die Mannschaften Heidelberg, Horb und der KSC Neckarau angemeldet. Wir selbst stellten zwei Mannschaften: KCM (rot) und KCM (blau). Dank des fest installierten Trainingsfeldes nebst Toren, hatten wir am Morgen des Veranstaltungstages nur wenige Vorbereitungen zu treffen; lediglich Boote abzukleben und die Schiedsrichtertribühne aufzubauen. (Ein herzlicher Dank geht hier an die Mannschaft aus Horb, die uns ihre Spielstandsanzeige zur Verfügung stellte.) Das Wetter war schön und sonnig, hätte aber für die nassen Kanuten durchaus noch etwas wärmer sein können. Nachdem alle Kontrahenten eingetroffen waren wurde direkt das erste Spiel angepfiffen. Es folgte eine sehr… Weiterlesen