Bericht zum Bootshausdienst am 21.10.2017

Beim letzten Bootshausdienstes dieses Jahres am 21.10. waren insgesamt 21 Personen da. Obwohl es anfänglich mit den angemeldeten Personen sehr schlecht aussah, sind es dann doch so viele geworden, sodass aber Weißwürste neu besorgt werden mussten. Nur 14 Teilnehmer hatten sich angemeldet. Es war für die Herbstzeit aufgrund der fallenden Blätter und der in diesem Jahr stark wachsenden Hecken und Büschen, doch in punkto Gartenarbeit recht umfangreich, so dass die sonst vorgesehenen Punkte nur teilweise angegangen werden konnten. Anschließend die durchgeführten Arbeiten Laub sammeln Hecken und Sträucher kleine Bäume schneiden oder entfernen Kompostplatz herrichten Gartenbank fertiggestellt Fenster putzen Pokale putzen Dies waren die Arbeiten, die zur Ordnung und Sauberkeit unseres… Weiterlesen

Radtour nach Speyer am 22.10.2017

Am letzten Sonntag Morgen versammelten sich sieben mutige Radler am Bootshaus trotz schlechter Wettervorhersagen um vom Bootshaus nach Speyer zu fahren. Der Start erfolgte kurz nach 10 Uhr. Der Weg führte uns zur Altriper Fähre, mit der wir auch übersetzten. Da wir so flott unterwegs waren, gönnten wir uns eine Pause in der Gasstätte zur Fährklause. Gerne nahmen wir das Angebot wahr und nahmen zur Vesperzeit Weißwürste zu uns. Danach radelten wir heftig gegen den Wind kämpfend Richtung Speyer, wo in der Hausbrauerei zum Domhof Plätze reserviert waren. Dort erwarteten uns Elke und HaJo, die den Weg von Mutterstadt nach Speyer gefunden hatten. Uns wurde ein schöner Raum in der… Weiterlesen

Bericht Bootshausdienst 22.Juli 2017

Trotz der vorangekündigten Arbeiten haben sich 12 Unerschrockene eingefunden. Um die vorgesehenen Arbeiten, zumindest teilweise erledigen zu können. Bei den umfangreich vorgesehenen Arbeiten war das mit nur 12 zupackenden KCM’ler nicht möglich, alles zu schaffen. Deshalb stehen noch einzelne Positionen offen. Diese können natürlich auch von den Kameraden, die eine andere Zeitplanung haben, zwischendurch erledigt werden. Hierfür hängen wir, wie bisher eine Liste im Bootshaus aus, wo sich  jeder, welcher noch Stundennachweis bringen muss, eintragen kann. MfG die Bootshauswarte Weiterlesen

Bericht Rheinfahrt von Rheinhausen nach Mannheim an Fronleichnam

Einer hat die 1000km für dieses Fahrtenjahr schon überschritten. Die anderen hecheln nach, bemühen sich dies auch zu erreichen. An Fronleichnam traf man sich um 9.30 Uhr im Bootshaus. Es sollte der Rhein von Rheinhausen bis Mannheim gepaddelt werden. Das Wetter war wunderschön und auch heiß. Mit von der Partie waren Hausi, Diana, Anka, Helmut sowie Céline und ich im Outrigger. Claudia und Peter leisteten dankensweise den Fahrdienst. Nach einer Pause bei den Brühlern ging es weiter zum Bootshaus. Eis am Strandbad war ein muß. Celine hat gelernt für was man + und – anwenden und wie schnell man am Bootshaus sein kann. KCM Bootshaus liegt bei Rheinkm. 424. Brühl… Weiterlesen