Bericht Bootshausdienst 22.Juli 2017

Trotz der vorangekündigten Arbeiten haben sich 12 Unerschrockene eingefunden. Um die vorgesehenen Arbeiten, zumindest teilweise erledigen zu können. Bei den umfangreich vorgesehenen Arbeiten war das mit nur 12 zupackenden KCM’ler nicht möglich, alles zu schaffen. Deshalb stehen noch einzelne Positionen offen. Diese können natürlich auch von den Kameraden, die eine andere Zeitplanung haben, zwischendurch erledigt werden. Hierfür hängen wir, wie bisher eine Liste im Bootshaus aus, wo sich  jeder, welcher noch Stundennachweis bringen muss, eintragen kann. MfG die Bootshauswarte Weiterlesen

Sicherheit im Kanu-Club Mannheim

Was in Wirtschaft und Industrie gang und gäbe ist, soll bei den deutschen Vereinen eingeführt, in Zukunft wahrscheinlich auch gesetzlich vorgeschrieben werden. Es geht um ein Sicherheitsmanagement, bedeutet Festlegung von Regeln und Maßnahmen um insbesondere Personen- aber auch Sachschäden zu vermeiden. Grundsätzlich ist es besser ein Sicherheitsbewußtsein und gut abgestimmte Abläufe zu haben als ein gutes Papier, das keiner umsetzt. Dieses Ziel können wir nur gemeinsam erreichen. Es geht hier nicht nur um den Kanusport, es geht um den gesamten Verein, also auch um Bootshaus und Gelände sowie Veranstaltungen des Vereins. Jürgen Ludwig hat sich bereit erklärt zu versuchen, das Bewußtsein in punkto Sicherheit zu schärfen und evtl. notwendig Abläufe… Weiterlesen

Bericht Rheinfahrt von Rheinhausen nach Mannheim an Fronleichnam

Einer hat die 1000km für dieses Fahrtenjahr schon überschritten. Die anderen hecheln nach, bemühen sich dies auch zu erreichen. An Fronleichnam traf man sich um 9.30 Uhr im Bootshaus. Es sollte der Rhein von Rheinhausen bis Mannheim gepaddelt werden. Das Wetter war wunderschön und auch heiß. Mit von der Partie waren Hausi, Diana, Anka, Helmut sowie Céline und ich im Outrigger. Claudia und Peter leisteten dankensweise den Fahrdienst. Nach einer Pause bei den Brühlern ging es weiter zum Bootshaus. Eis am Strandbad war ein muß. Celine hat gelernt für was man + und – anwenden und wie schnell man am Bootshaus sein kann. KCM Bootshaus liegt bei Rheinkm. 424. Brühl… Weiterlesen

Bericht zum ​Rentnertreff mit Geburtstagsfeiern

Am 8. Juni war ein besonderer Rentnertreff. Es gab zwei Geburtstagskinder, die an diesem Tag mit allen auf ihren Geburtstag anstoßen wollten. Dies war zum einen Wilma Herzhauser, die Ihren 80. und zum anderen Elke Popken, die ihren 75-jährigen Geburtstag nach gefeiert haben. Es war ein Nachmittag, wo keine Wünsche offen blieben. Von Kaffee, Sekt und leckerem Kuchen, später Weißwürste, Wurstsalat und mehr ließen sich alle verwöhnen. Auf dem einen Bild seht ihr vier unserer diesjährigen 80-jährigen. So sehen die heute aus! Unglaublich, oder?   Es grüßt die Rentnerband des KCM!!!!     Weiterlesen

Bericht zur Vereinsfahrt Wertheim, Pfingsten 2017

Trotz nicht allzu gut vorhergesagtem Wetter fanden sich 15 KCM – ler plus Vereinshund Leopold am 2.6. beim KC Wertheim ein. Am Freitag war Check-in sowie vielbeachteter Aufbau des neuen aufblasbaren Vorzelts von Gambert -Throns, außerdem gemütliches Abendbeisammensein. Familie Labinski und Lara trudelten, nicht mehr von allen bemerkt, um 24.00 Uhr am Platz ein. Am Samstag wollte sogar ich zum “ Wertheim Village „, was alle etwas befremdete. Einige hielten es dort bis abends aus, die anderen paddelten ein Stück Main abwärts, dann bei heftigem Regen wieder aufwärts bis zum Brauhausbiergarten, wo das Bier trotz des warmen Regens gut schmeckte. Nur Claudia trank dort einen Wein, was ebenfalls etwas befremdete, wir waren ja… Weiterlesen