Kenterkurs 2019 beginnt !

Auf geht´s, ab in die Boote !!!
Die nächsten 8 Samstage treffen WIR uns im Seckenheimer Hallenbad um 10-12 Uhr zum gemeinsamen Plaudern und Kentern üben ( eigene und Mitpaddler-Sicherheit !). In Absprache könnt ihr euer eigenes Boot mitbringen, um auszuprobieren, wie ihr sicher aus eurem Boot kommt. Natürlich könnt ihr auch Stützen und die Rolle üben – also Fitnesstraining am Samstag Vormittag !

Swenja Krahn Tel: 0152 28 900 755

Hier die offiziellen Infos des KV-BW – Sportkreis Mannheim :
Hallo Sportsfreunde!
Endlich ist es wieder soweit und das Kenterrollentraining kann beginnen!
Am Samstag den 05.01.2019 geht es los. Diesen Winter wird wieder das Seckenheimer Hallenbad unsicher gemacht.
Das Training wird nicht von einem offiziellen Trainer geleitet, bitte organisiert euch im Vorfeld jemanden der euch die Rolle beibringen kann. Ihr könnt aber natürlich auch so vorbeikommen und einen erfahrenen Paddler um Hilfe bitten, es sind eigentlich immer genügend Leute anwesend (eine Einzelbetreuung ist jedoch nicht möglich).
Ich freue mich auf eine schöne Wintersaison und hoffe auf zahlreiches Erscheinen
Sportliche Grüße
Dennis John
Nochmals alle Daten kurz und knapp:
Wann: ab dem 05.01.2019 bis voraussichtlich zum 23.02.2019 (8 Termine), jeweils 10-12Uhr.
Wo: Seckenheimer Hallenbad
Was wird benötigt:
• Schwimmsachen, ggf. Neopren (es ist etwas kälter als im Herschelbad)
• Nasenklammer, Taucherbrille oder ähnliches, um das Lernen der Rolle zu erleichtern
• Es ist sicher nicht verkehrt, Paddel und Spritzdecken mitzubringen
• Einige Boote sind vorhanden (Danke an den KSC und den KCM! )
• Eine gewisse Anzahl selbst mitgebrachter Boote kann im Bad gelagert werden – Bitte vorher abklären
Einige Regeln, die es zu beachten gilt:
• Es dürfen keine Kanupoloboote des KSC und keine Boote der Eugen-Neter-Schule (bunte Pyranhas) benutzt werden
• Selbst mitgebrachte Boote sind im Vorfeld von grobem Schmutz zu befreien, zudem müssen sie auch im Hallenbad nochmals gründlich geputzt werden (auch mit Desinfektionsmittel)
• Boote haben Vorrang: es ist Rollentraining, Schwimmer müssen Acht geben
• Barfußbereich beachten
• Kein Essen und keine Glasflaschen in der Nähe des Beckens
Falls etwas unklar ist, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.