Bericht zum Federweißer-Fest

Wie jedes Jahr zur Herbstzeit trafen sich auch dieses Jahr die Vereinsmitglieder in unserem Bootshaus zum Federweißen-Fest.

Der Weg zu Speiß und Trank wurde, zeigte uns die Lichterkette. Für eine angenehme Atmosphäre sorgten die dekorierten Tische und die leise Hintergrundmusik.

Aufgrund der Herbstferien in Rheinland-Pfalz und Hessen war die Teilnehmerzahl nicht so hoch, dennoch trafen sich gut 20 Personen. Es waren von der Jugend bis zum hohen Rentenalter alle Generationen vertreten.

Dem Aufruf unserer Vergnügungswartin die passenden Leckereien mitzubringen, haben alle Teilnehmer Folge geleistet. Somit war Essen im Überfluss vorhanden, denn es gab Zwiebelkuchen in den verschiedensten Varianten und auch andere leckere gebackene Gerichte. Vom Verein wurde roter und weißer Federweißer gestellt, sodass es ein geselliger Abend wurde.

Peter Wild

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.