Sicherheit im Kanu-Club Mannheim

Was in Wirtschaft und Industrie
gang und gäbe ist, soll bei
den deutschen Vereinen eingeführt, in Zukunft wahrscheinlich
auch gesetzlich
vorgeschrieben werden.

Es geht um ein
Sicherheitsmanagement, bedeutet Festlegung
von Regeln und Maßnahmen um insbesondere Personen- aber auch
Sachschäden zu
vermeiden.

Grundsätzlich ist es besser ein
Sicherheitsbewußtsein und
gut abgestimmte Abläufe zu haben als ein gutes Papier, das
keiner umsetzt.

Dieses Ziel können wir nur
gemeinsam erreichen.

Es geht hier nicht nur um den
Kanusport, es geht um den
gesamten Verein, also auch um Bootshaus und Gelände sowie
Veranstaltungen des
Vereins.

Jürgen Ludwig hat sich bereit
erklärt zu versuchen, das
Bewußtsein in punkto Sicherheit zu schärfen und evtl.
notwendig Abläufe heraus zu
kristallisieren und zu beschreiben.

Beiträge,Vorschläge, Anregungen
usw. an kanuwandern@kanu-club-mannheim.de.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen