Bericht zur Rundfahrt am Sonntag den 28. Mai

Am Sonntag den 28. Mai  schlossen sich 12 KCM – ler und unser KCM – Hund Leopold für die Rundtour Ketsch – Otterstadt — Reffental – Ketsch zusammen. Darunter Anneli, die sich mit ihren 80 Jahren mal wieder in’s Boot traute. Es war ein wunderbarer, aber sommerlich heißer Tag, und es versprach etwas anstrengend zu werden. Doch dank drei wunderbaren Pausen wurde die Fahrt mühelos bewältigt. Den ersten Halt machten wir beim Brühler Kanu – Club, wo wir schön im Schatten Mittag machten. Dann ging es weiter rheinab in den Otterstädter Altrhein, wo wir auf der Suche nach einem schönen Badeplatz fündig wurden. Das Wasser war herrlich! Vor allem Céline, Elena und Leopold, der… Weiterlesen

Bericht zum Bootshausdienst am 1.4.2017

Trotz dieses Datums, es war kein Aprilscherz, denn 20 KCM’ler haben den Weg zum Bootshaus gemacht, um den ersten Bootshausdienst dieses Jahres mit Tatkraft zu unterstützen.   Durch die Winterpause war einiges zu machen und somit Arbeit genug um die Helfer zu beschäftigen. Es waren insgesamt 10 umfangreiche Punkte, die abgearbeitet wurden. Besonderen Dank an unseren EX-Bootshauswart Peter, der die Beleuchtung im neuen Herren-Umkleideraum noch fertigstellte.   Nicht zu vergessen war der Jugendraum, der durch die Jugendlichen selbst aufgeräumt und in Ordnung gebracht wurde. Jedenfalls danken wir allen Teilnehmern, für die geleistete Arbeit. Besonders Karin, die für das leibliche Wohl sorgte. Wir hoffen, dass für die nächsten Bootshausdienst, genauso viel Helfer… Weiterlesen

Bericht zum Filmabend KCM am 24.11.2016

Wir wurden via Internet zu einem am 24.11. im Bootshaus stattfindenden Filmabend eingeladen. Vor dem Bootshaus war ein mehrfarbig angestrahltes Plakat zu sehen und der Eingang war mit einem roten Teppich ausgelegt. Wir haben dann in einem einstündigen, abenteuerlichen Filmvortrag sämtliche Facetten des Kanusports in professionell aufgemachter Form erleben können.Wildwasser in feinster Form ( für die Mehrzahl der KCM-Mitglieder im unfahrbaren Bereich ),Wasserfall-Abfahrten ( nur für Lebensmüde ), SUP-Paddeln in allen Variationen, Drachenbootrennen im In-und Ausland mit „Kleinbooten“ von geschätzt 40 -50 Besatzungsmitgliedern, Kanusegeln auf Seen und Flüssen, Kanupolo -Turniere, Fallschirmspringen im Kajak und natürlich auch Kanwandern. Es wäre also für jedes Vereinsmitglied etwas dabei gewesen. Hajo Weiterlesen

Bericht zur KCM / MKG – Wanderung am 13.11.2016

KCM / MKG – Wanderung am 13.11.2016 vom Parkplatz Saupferch nach Lambertskreuz Die Wanderung führte für 9 Teilnehmer über den Drachenfels, Südfelsen mit Drachenhöhle und Durchblickkammer  zum Lambertskreuz. Manuela, Marcel und Finn, Gabi und Armin, Peter Wild, Hartmut, Swenja  und Elena trafen nach 2 ½ Std. um 13 Uhr in der Hütte ein. 7 Wanderer entschieden sich für den kürzeren Weg. Regina, Gisela, Jutta und Helmut, Hannelore, Dieter und Ute von der MKG wanderten durch das Dreibrunnental zum Lambertskreuz und erreichten  nach ca. 1 ½ Std. um 12 Uhr die Hütte. In der Hütte stießen dazu Edith, Klaus und Dieter, die vom Rotsteig kamen. Es hat alles bestens geklappt, außer,… Weiterlesen

Bericht zur Radtour in die Vorderpfalz

Am Sonntag, den 16.10.2016 trafen sich 23 große und kleine KCM-ler zur Radtour in die Vorderpfalz. Los ging es um 10:30 Uhr in Mutterstadt am Palatinum. Dort am Parkplatz fanden sich alle ein, die mit Fahrrad, Auto oder S-Bahn angereist waren. Das Wetter war zu diesem Zeitpunkt noch neblig-trüb, aber das sollte sich ändern. Die Witterung war in den Tagen zuvor trocken geblieben, sodass die Radler trockene Wege ohne Schlamm erwarteten. Handschuhe und Mütze waren aber auf den ersten Kilometern wichtige Utensilien, denn der Fahrtwind war sehr kühl. Besser hatten es da schon Jiri und Jan, die die Papas vor ihre Wägen gespannt hatten und selbst windgeschütz und warm die… Weiterlesen