Bericht KVBW-FAHRT NACH IZNANG AM BODENSEE

Über den 1. Mai fand am Bodensee eine Verbandsfahrt unter Leitung von Klaus Dämlo statt. Die Beteiligung war bei weitem nicht so groß wie bei der Italienfahrt. Ich denke, viele schwächelten wegen der schlechten Wettervorhersage. Landschaftlich ist das Gebiet nämlich ebenfalls wunderschön. Drei KCM-ler jedenfalls ließen sich nicht beirren. Das waren Armin Jürgen und ich, und Gabi war natürlich auch dabei. Die wohl härteste Tour war am 1. Mai rund um die Insel Reichenau, denn da bestätigte sich der Wetterbericht und es regnete Bindfäden. Dann war aber auch das Schlimmste vollbracht, denn die Rheintour bis Schaffhausen am Samstag und die kurze Fahr über die Liebesinsel zum Radolfzeller Kanuclub am Sonntag… Weiterlesen

Bericht zur Radtour am 26.4.

Wider Erwarten und Wettervorhersage hatten wir bei unserer Radtour prima Wetter. Die Tour war 22km lang und führte uns vom Karlstern im Käfertaler Wald zur Pfälzerwaldvereinshütte Oppau, wo wir schön im Freien sitzen konnten. Dort gibt es Schoppen und gute Leberknödel wie im Pfälzerwald. Auch die Rückfahrt blieb, trotz schwarzer Wolken rundum, trocken. Gruß Claudia Weiterlesen

Turnierbericht vom 18. Darmstädter Kanupoloturnier am 24. und 25 Januar 2015

Bilder zum Turnier gibt es im Mitgliederbereich Beim gut organisierten Turnier und starkem Teilnehmerfeld, belegten wir von 12 Mannschaften einen beachtlichen 9. Platz. Zum Turnierverlauf: Hanau – KCM     8:3 Im ersten Gruppenspiel des Turnieres gegen Hanau verschliefen wir die Anfangsphase und lagen schnell mit 2:0 Toren hinten. Durch einen Gewaltschuss von Reza verkürzten wir auf 2:1 und kamen danach besser ins Spiel. In dieser Drangphase verloren wir beim Spielaufbau im Angriff den Ball und Hanau konterte geschickt und erzielte dabei das 3:1. Aber wir ließen nicht locker und verkürzten noch kurz vor der Pause auf 3:2 Toren. Das Spiel war wieder offen! Aber in der zweiten Halbzeit führten einige Leichtsinnsfehler,… Weiterlesen

Bericht zum Wanderwochenende im Schwarzwald

Am Abend des 23.1. kamen alle nach und nach im Ferienhaus Loffenau im Nordschwarzwald an. Nach dem Einchecken und Hungerstillen saßen wir noch lange im Aufenthaltsraum zusammen. Am nächsten morgen beschränkten wir uns auf eine Wanderung durch und um Loffenau, da die höheren Regionen im Nebel lagen. Dann erschreckten wir bei der Einkehr einen Italiener, der wohl um die Mittagszeit nicht mit Gästen gerechnet hatte und mit unserer 19-köpfigen Gruppe ganz schön in’s Röteln kam. Aber wir warteten geduldig auf Speis und Trank, denn der Wirt war sehr nett und Hausi schmiß eine Runde Schnaps. Der Großteil zog dann noch weiter bis Gernsbach, wo wir nach einem Cafebesuch mit dem Bus… Weiterlesen

Bericht zur Weihnachtswanderung 26.12.

Wir trafen uns auf dem „Parkplatz Friedensdenkmal“, um gemeinsam zum „Haus an den Fichten“ zu wandern. Warum auch immer: weil jeder nach dem Feiern mal wieder Luft schnappen wollte; weil es mal zu einer neuen Hütte ging; oder weil der Wettergott gut gelaunt war, und seit ewiger Zeit mal wieder Sonne zu sehen war? Es trafen jedenfalls 44 KCM-ler inclusive Kindern ein, womit klar war, dass der reservierte Nebenraum der Hütte nicht ausreichen würde. Das war jedoch alles kein Problem, denn wir wurden in ein gut beheiztes Aussenzelt verwiesen, wo wir uns nach Herzenslust ausbreiten konnten. Unser bestelltes Essen kam so schnell, dass wir nur staunen konnten. Jürgen informierte uns noch über die… Weiterlesen