Bericht zur Vereinswanderung am 16.November

Der Sonntagmorgen hat wahrhaftig nicht einladend ausgesehen! Erst gab es Absagen, die dann wieder zurückgezogen wurden, Anfragen, ob wir denn auch wirklich wandern gehen etc. Aber letztendlich fand sich eine Gruppe von zehn Erwachsenen und drei Kindern auf der Wachenburg in Weinheim ein, um , wenn auch im Regen, munter in Richtung Buchklingen loszuziehen. Ich sagte gleich, ihr werdet euren Heldenmut nicht bereuen, und genauso kam es. Das Essen und der Äppelwoi im „Grünen Baum“ waren super, und als wir uns auf den Rückweg machten, schien die Sonne. Vor der Heimfahrt streiften wir noch ein bißchen durch die Wachenburg, von der man einen tollen Blick in die Rheinebene hat. Wieder… Weiterlesen

Bericht zur KVBW-Wanderfahrt nach Wertheim

Wertheim  vom 19. -21.09.2014 Nachdem wir verspätet losgefahren waren, kamen wir erst bei Dunkelheit in Wertheim an. Die zahlreichen Teilnehmer dieser KVBW-Wanderfahrt hatten es sich bei noch angenehmen Temperaturen gemütlich gemacht und genossen bereits das ein oder andere Bier. Nach einer kurzen Platzeinweisung gesellten wir uns dazu. Nachdem für uns Spätankömmlinge sogar noch einmal der Grill angeworfen wurde, genossen wir den Abend in netter Gesellschaft. Am nächsten Tag war Paddeln angesagt. Die Fahrt ging von Wertheim nach Freudenberg. Bei herrlichem Spätsommerwetter wurde die Strecke von 26km bewältigt. Bei unserer Rückkehr in Wertheim stellten wir fest, dass hier ein heftiges Unwetter niedergegangen war. Der Zeltplatz stand unter Wasser und auch manches… Weiterlesen

Bericht zum ESWE Cup im Schiersteiner Hafen

Endlich war es so weit am 27.09. konnten wir an der kleinen, aber hochkarätig gehandelten, Regatta teilnehmen. Unsere Drachenboot Saison war dieses Jahr etwas schwierig, da ein guter Teil unserer Stammbesetzung nicht richtig aktiv sein konnte. Unser Teamcaptain musste sich einer Herzoperation unterziehen; Anna und Tomas hatten Elternzeit und reisten 4 Monate mit der kleinen Ida um die Welt. Anette und Alex waren schwanger und haben seit einigen Wochen alle Hände voll zu tun mit dem Frischling Jan. Wir freuten uns daher sehr, dass diejenigen die das Jahr über fleißig trainiert hatten, zeigen konnten was Sie drauf haben. Am Morgen, als wir uns trafen, war es noch recht kühl und… Weiterlesen

Bericht zum Abpaddeln Huttenheim-Bootshaus – Mannheim

Am 29.09. fand das Abbaddeln der Kanu Vereine des Kreis Mannheim statt. Wie bereits in den vergangenen starteten wir am Bootshaus der Paddelfreunde Hutttenheim. Dort wurden wir bei strahlendem Sonnenschein mit lauter Musik von einer Einmannband empfangen, die bayerische Stimmung aufkommen lies. Nach einem 2. Frühstück  konnten die Boote unter der Leitung unseres Wandersportwart des Kanusportkreises Mannheim, Gerhard Maier(Paddelmaier), eingesetzt werden. Der Kanu Club Mannheim war mit dem Siebener Kanadier (Diana, Celine, Dieter, Jürgen, Noah, Joël und Claude) drei Einern (Helmut, Armin und Peter) am Start. Rainer Hamann stieß in Brühl zu uns und paddelte mit uns bis zum KCM. Die Mittagspause fand wie üblich beim WSV Brühl statt. Besonders… Weiterlesen

Bericht zum Jugend Kanupolo Schnuppertraining

Am Donnerstag, 18.09.14, fand für die Vereinsjugend ein Schnuppertraining am Willersinnweiher statt. Zu diesem Training kamen fünf Leute eingerechnet unsere Jugendwartin Maike Krahn, die das Alles organisiert hat. Das „Schnuppertraining“ wurde von Christopher Schwarzbach geleitet und war von 17:00Uhr bis 19:30Uhr angesagt. Christopher kam leider erst um 17:45Uhr. Das Training machte trotzdem viel Spaß, da er uns so manchen guten Tipp vermitteln konnte. Er zeigte uns wie man den Ball auf dem Paddelblatt jonglieren kann und wie man schnell beschleunigt. Als wir die Grundlagen drauf hatten gab es noch ein Kanupolospiel. Dabei mußten die Erwachsenen und unsere Jugendwartin ohne Paddel fahren. Allen hat das Training viel Spaß gemacht. Vielen Dank… Weiterlesen