Bericht zur Weihnachtswanderung 26.12.

Wir trafen uns auf dem „Parkplatz Friedensdenkmal“, um gemeinsam zum „Haus an den Fichten“ zu wandern. Warum auch immer: weil jeder nach dem Feiern mal wieder Luft schnappen wollte; weil es mal zu einer neuen Hütte ging; oder weil der Wettergott gut gelaunt war, und seit ewiger Zeit mal wieder Sonne zu sehen war? Es trafen jedenfalls 44 KCM-ler inclusive Kindern ein, womit klar war, dass der reservierte Nebenraum der Hütte nicht ausreichen würde. Das war jedoch alles kein Problem, denn wir wurden in ein gut beheiztes Aussenzelt verwiesen, wo wir uns nach Herzenslust ausbreiten konnten. Unser bestelltes Essen kam so schnell, dass wir nur staunen konnten. Jürgen informierte uns noch über die… Weiterlesen

Bericht zur Weihnachtsfeier 2014

Am 13.12. fand die Weihnachtsfeier des KCM im Bootshaus statt. Und wer hat zum Gelingen des Events sowie zum organisatorischen Ablauf des Abends mitgehol­fen? Vorweg unsere 2 Vergnügungswartinnen Regina + Karin mit diversen Unterstützern, welche anfangs kleine Leckereien an dicht besetzten Tischen anboten, später abgelöst von prall gefüllten Wurst- u. Käseplatten mit aus dem Backofen kommendem Brot. Sekt wurde vorher zum Nachspülen gereicht. Mit dem Wein hat’s gehapert. Freilich, nur der Verfasser hatte wie stets etwas zu meckern! Dafür musste er zeitweise allein den Saal genießen, derweil die Masse sich vor dem Bootshaus an Lagerfeuern mit heißem Apfelsaft und Glühwein gütlich tat. Aufgelockert durch Jürgens filmische Beiträge aus alten und… Weiterlesen

Bericht zur Herbstwanderung der Drachenbootler

Am 23.11.2014 tauschten die Drachenbootfahrer die Paddel mit den Wanderschuhen und unternahmen eine Tour in der Pfalz. Mit dabei auch Jürgen Schölles, Mitinhaber der gleichnamigen Sanitärfirma, die unser Drachenbootteam schon seit Jahren finanziell unterstützt. Die Wanderung im Herbst, bei der man miteinander in Kontakt kommt und sich persönlich für das Engagement bedanken kann, ist inzwischen schon liebgewonnene Tradition. So trafen sich etwa 20 Personen in Neidenfels am Bahnhof. Nachdem auch die Wanderer, die mit der S-Bahn anreisten, angekommen waren, ging es los. Leider war es nebelig und so bot die erste Station, die Burg Neidenfels über dem gleichnahmigen Ort daher auch leider keine weite Aussicht ins Tal. Je höher die… Weiterlesen

Bericht zur Vereinswanderung am 16.November

Der Sonntagmorgen hat wahrhaftig nicht einladend ausgesehen! Erst gab es Absagen, die dann wieder zurückgezogen wurden, Anfragen, ob wir denn auch wirklich wandern gehen etc. Aber letztendlich fand sich eine Gruppe von zehn Erwachsenen und drei Kindern auf der Wachenburg in Weinheim ein, um , wenn auch im Regen, munter in Richtung Buchklingen loszuziehen. Ich sagte gleich, ihr werdet euren Heldenmut nicht bereuen, und genauso kam es. Das Essen und der Äppelwoi im „Grünen Baum“ waren super, und als wir uns auf den Rückweg machten, schien die Sonne. Vor der Heimfahrt streiften wir noch ein bißchen durch die Wachenburg, von der man einen tollen Blick in die Rheinebene hat. Wieder… Weiterlesen

Bericht zur KVBW-Wanderfahrt nach Wertheim

Wertheim  vom 19. -21.09.2014 Nachdem wir verspätet losgefahren waren, kamen wir erst bei Dunkelheit in Wertheim an. Die zahlreichen Teilnehmer dieser KVBW-Wanderfahrt hatten es sich bei noch angenehmen Temperaturen gemütlich gemacht und genossen bereits das ein oder andere Bier. Nach einer kurzen Platzeinweisung gesellten wir uns dazu. Nachdem für uns Spätankömmlinge sogar noch einmal der Grill angeworfen wurde, genossen wir den Abend in netter Gesellschaft. Am nächsten Tag war Paddeln angesagt. Die Fahrt ging von Wertheim nach Freudenberg. Bei herrlichem Spätsommerwetter wurde die Strecke von 26km bewältigt. Bei unserer Rückkehr in Wertheim stellten wir fest, dass hier ein heftiges Unwetter niedergegangen war. Der Zeltplatz stand unter Wasser und auch manches… Weiterlesen