Bericht zum ESWE Cup im Schiersteiner Hafen

Endlich war es so weit am 27.09. konnten wir an der kleinen, aber hochkarätig gehandelten, Regatta teilnehmen. Unsere Drachenboot Saison war dieses Jahr etwas schwierig, da ein guter Teil unserer Stammbesetzung nicht richtig aktiv sein konnte. Unser Teamcaptain musste sich einer Herzoperation unterziehen; Anna und Tomas hatten Elternzeit und reisten 4 Monate mit der kleinen Ida um die Welt. Anette und Alex waren schwanger und haben seit einigen Wochen alle Hände voll zu tun mit dem Frischling Jan. Wir freuten uns daher sehr, dass diejenigen die das Jahr über fleißig trainiert hatten, zeigen konnten was Sie drauf haben. Am Morgen, als wir uns trafen, war es noch recht kühl und… Weiterlesen

Bericht zum Abpaddeln Huttenheim-Bootshaus – Mannheim

Am 29.09. fand das Abbaddeln der Kanu Vereine des Kreis Mannheim statt. Wie bereits in den vergangenen starteten wir am Bootshaus der Paddelfreunde Hutttenheim. Dort wurden wir bei strahlendem Sonnenschein mit lauter Musik von einer Einmannband empfangen, die bayerische Stimmung aufkommen lies. Nach einem 2. Frühstück  konnten die Boote unter der Leitung unseres Wandersportwart des Kanusportkreises Mannheim, Gerhard Maier(Paddelmaier), eingesetzt werden. Der Kanu Club Mannheim war mit dem Siebener Kanadier (Diana, Celine, Dieter, Jürgen, Noah, Joël und Claude) drei Einern (Helmut, Armin und Peter) am Start. Rainer Hamann stieß in Brühl zu uns und paddelte mit uns bis zum KCM. Die Mittagspause fand wie üblich beim WSV Brühl statt. Besonders… Weiterlesen

Bericht zum Jugend Kanupolo Schnuppertraining

Am Donnerstag, 18.09.14, fand für die Vereinsjugend ein Schnuppertraining am Willersinnweiher statt. Zu diesem Training kamen fünf Leute eingerechnet unsere Jugendwartin Maike Krahn, die das Alles organisiert hat. Das „Schnuppertraining“ wurde von Christopher Schwarzbach geleitet und war von 17:00Uhr bis 19:30Uhr angesagt. Christopher kam leider erst um 17:45Uhr. Das Training machte trotzdem viel Spaß, da er uns so manchen guten Tipp vermitteln konnte. Er zeigte uns wie man den Ball auf dem Paddelblatt jonglieren kann und wie man schnell beschleunigt. Als wir die Grundlagen drauf hatten gab es noch ein Kanupolospiel. Dabei mußten die Erwachsenen und unsere Jugendwartin ohne Paddel fahren. Allen hat das Training viel Spaß gemacht. Vielen Dank… Weiterlesen